Die Energiewende droht ins Stocken zu geraten. Ein Grund dafür sind große mulitnationale Energiekonzerne mit ihren Großkraftwerken, die mit fossilen Energien wie Erdgas oder Kohle betrieben werden.  Die Piratenpartei Bremerhaven setzt bei der Energieversorgung nicht nur auf erneuerbare Energien, sondern auch auf dezentrale Lösungen: Kleine Blockheizkraftwerke sorgen für eine flächendeckende Energieversorgung. Dies hat auch den Vorteil, dass bei Ausfall eines Kraftwerks dessen Leistung einfa...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Bremerhaven kritisiert den Umgang der Politik hinsichtlich der berechtigten Kritik vieler Bürger am Ausbau der Deponie Grauer Wall zur Giftmülllagerstelle.  "Die Deponie hat in der geplanten Form für uns keine Zukunft", so René Russell, Spitzenkandidat der Piratenpartei Bremerhaven für die Bremische Bürgerschaft. "Da allerdings eine durch den Umweltsenator Lohse (Grüne) genehmigte Betriebserlaubnis vorliegt, ist der einzige Weg, diesen Unsinn zu verhindern, die Rückführu...
Weiterlesen